Montag, 16.12.2019

|

Unglück bei Waldarbeiten: Mann zertrümmert Bein von Kollegen

Ein Baumstamm hatte sich selbstständig gemacht - 12.11.2019 18:28 Uhr

Bei Waldarbeiten im Waldgebiet zwischen Plankstatt und Bräuersdorf (Landkreis Neustadt an der Aisch/ Bad Windsheim) kam es am Montagnachmittag gegen 14 Uhr an der B8 zu einem Arbeitsunfall. Ein 32-Jähriger wollte mit dem Traktor einen Baumstamm wegziehen und anschließend abtransportieren.

Dabei drehte sich der Stamm plötzlich weg und klemmte das Bein eines daneben stehenden 28-Jährigen ein. Der junge Mann zog sich dabei mehrere Frakturen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle weiter ins Krankenhaus Neustadt eingeliefert werden.

Die Polizei Neustadt ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


mch

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hagenbüchach