22°

Montag, 16.09.2019

|

Veralteter Defi ausgetauscht

In Uffenheim rettete Defibrillator Menschenleben - 06.08.2019 14:07 Uhr

Stiftungsvorstand Klaus Gimperlein, Bürgermeister Wolfgang Lampe und Regionaldirektor Helmut Schießl vor dem neuen Defibrillator in der 24-Stunden-Zone der VR meine Bank eG in Uffenheim. © privat


Der Uffenheimer Bürgermeister besuchte im August 2019 die Bankfiliale und ließ sich von Stiftungsvorstand Klaus Gimperlein und Regionaldirektor Helmut Schießl das neue Gerät am jederzeit zugänglichen Standort in der 24-Stunden-Zone zeigen. Angeregt wurde der Austausch nach einem gelungenen Einsatz

Mit dem von der Stadt Uffenheim in der VR meine Bank in Uffenheim stationierten mobilen Defibrillators konnte vor einiger Zeit ein Menschenleben gerettet werden. Daraufhin bat der behandelnde Arzt Bürgermeister Wolfgang Lampe den mittlerweile veralteten Defibrillator auszutauschen und in der 24-Stunden-Zone der Bankfiliale fest zu installieren. Damit wäre eine Rund-um-die-Uhr-Nutzung gewährleistet, nachdem der zweite vorhandene Defi sich in der meist verschlossenen Stadthalle befindet und somit nur bei Veranstaltungen in der Halle genutzt werden kann.

Ziel: Viele zentrale Orte ausstatten

Durch die Spendenaktion der GenossenschaftsStiftung konnten mittlerweile 13 mobile Defis in der Region installiert werden. Mit der jüngsten Defi-Spende kommt die Bank ihrem Ziel einen Schritt näher, möglichst viele zentral gelegene und rund um die Uhr zugängliche öffentliche Gebäude, Hallen und Schulen mit mobilen Rettungsstationen auszustatten. "So wird schnelle Hilfe ohne medizinische Vorkenntnisse im Fall eines plötzlichen Herzversagens möglich, an dem in Deutschland täglich 274 Mitbürger sterben", erläuterte Vorstand Klaus Gimperlein das Engagement. Interessierte Gemeinden und Vereine können aus drei Geräten auswählen, je nachdem ob der Defi im Innen- oder Außenbereich installiert werden soll.

VR mobil Engagement

Das VR mobil Engagement beschränkt sich nicht nur auf Defis. Seit 2008 wurden 20 Kleinwagen, darunter auch ein E-Mobil, für gemeinnützige Einrichtungen wie mobile Pflegedienste, und vier elektrisch betriebene Kinderbusse für Kinderkrippen- und Kindergärten gespendet. Darüber hinaus fördert die VR meine Bank durchschnittlich ein Projekt pro Tag und hilft Vereinen und Organisationen über die Crowdfunding-Plattform Ideen zu realisieren für die bisher das Geld fehlte. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Uffenheim