Samstag, 23.01.2021

|

Welches Mehr gewinnt? Es wird spannend im Landkreiswettbewerb

Über 300 Beiträge sind eingegangen - 13.01.2021 21:13 Uhr

Die typischen Weiher und Seen in Frankens Mehrregion sind als Foto oder Zeichnung häufiger im Wettbewerb zu finden. Sie bieten mehr, werden zum Baden, Schlittschuhfahren oder Spaziergänge individuell geschätzt.

13.01.2021 © Frankens Mehrregion


Über 300 Beiträge sind nach Auskunft von Andrea Linz beim Wettbewerb "Teile Dein Mehr!" des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim eingegangen. Auf der Wettbewerbsseite www.TeileDeinMehr.de können die vielen Fotos, Videos, Zeichnungen und Gedichten betrachtet werden, die unter dem Motto "Das ist mein Mehr!" eingereicht wurden. "Ganz unterschiedliche Motive wie Landschaften, Aktivitäten und Stimmungen sind zu entdecken. Sie spiegeln die große Vielfalt des Landkreises und persönliche Momente, die Frankens Mehrregion für die Teilnehmer jeweils auszeichnen", so Andrea Linz vom Regionalmanagement.

Auch die Kinder seien beim Wettbewerb gefragt gewesen. An den bunten Zeichnungen der Grundschulkinder könne man ablesen, was den Kleinen besonders wichtig sei: das eigene Zuhause und die Familie, Spiel und Sport mit Freunden, Natur und Landwirtschaft, ein leckeres Eis und die Schule.

Noch bis 24. Januar abstimmen

Doch was sind die schönsten Beiträge, wer hat am besten dargestellt "was Frankens Mehrregion besonders macht"? Das ist es jetzt die spannende Frage, die von allen BürgerInnen beantwortet werden kann. Bis 24. Januar kann jeder für seine Favoriten auf der Webseite abstimmen. Zusätzlich können die Lieblingsbeiträge auch direkt über Facebook und Whatsapp mit Freunden geteilt werden, so dass auch diese davon erfahren und abstimmen können.

Einige Einsendungen haben nach Auskunft von Andrea Linz so bereits über tausend Stimmen erhalten, andere sind noch im einstelligen Bereich. "Doch noch ist alles offen und man kann gespannt sein, welche Beiträge am Ende die meisten Stimmen bekommen werden", so Regionalmanagerin Linz. Anfang Februar wird eine Jury die endgültige Prämierung vornehmen.

Als erster Preis ist eine Ballonfahrt für zwei Personen über "Frankens Mehrregion" im Wert von 390 Euro ausgelobt. Mit sieben Personen ist der zweite Preisträger/die zweite Preisträgerin zu einem "Alpaka-Spaziergang in Ulsenheim" (Wert 175 Euro) eingeladen und der dritte Preis ist mit einem 96-Euro-Gutschein für die "Frankenhüpfer Trampolinhalle" in Uffenheim dotiert. Für sie gibt es auch beim Schülerwettbewerb (Klasse eins bis vier) Gutscheine.

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt, Bad Windsheim