12°

Samstag, 10.04.2021

|

Zu schnell auf der B8: Pkw überschlug sich mehrfach

Fahrer mit schweren Verletzungen im Krankenhaus, Totalschaden am Auto - 24.01.2021 11:07 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Zu schnell auf der B8 unterwegs: Pkw überschlug sich mehrfach

Schwerer Unfall auf der B8: Ein 27-Jähriger war am frühen Sonntagmorgen auf der Bundesstraße von Emskirchen in Richtung Nürnberg unterwegs. Weil er zu schnell fuhr, kam er bei Plankstatt (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) nach links von der Fahrbahn ab - und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.


Es war kurz nach halb fünf am Sonntagmorgen, als der 27-Jährige mit seinem Pkw auf der B8 von Neustadt kommend bei Emskirchen in Richtung Nürnberg unterwegs war. Laut Polizeiangaben konnte er sein Fahrzeug bei Plankstatt (Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim) nicht mehr kontrollieren - "aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit". Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb schließlich auf der Seite im Straßengraben liegen.

Die kurze Zeit später eingetroffenen Feuerwehren von Emskirchen, Hagenbüchach und Bräuersdorf konnten das Fahrzeugwrack aufrichten und dessen Türen ohne schweres Gerät öffnen. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen in das Erlanger Uni-Klinikum eingeliefert werden. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


msö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Emskirchen, Plankstatt