Freitag, 13.12.2019

|

zum Thema

NN-Forum: Kulturhauptstadt Nürnberg – was soll's?

Jury in Berlin entscheidet, welche deutschen Städte in die nächste Runde kommen - 14.11.2019 08:59 Uhr

Kulturhauptstadt Nürnberg, im Jahr 2025. Was kostet der ganze Spaß? Wem bringt das ehrgeizige Projekt etwas? Und was passiert, wenn die Nürnberger Bewerbung schon im ersten Anlauf scheitert? War dann der ganze Aufwand umsonst? Um diese und ähnliche Fragen dreht sich das NN-Forum am Montag, 16. Dezember, 19 Uhr, im Nürnberger "Orpheum" (Johannisstr. 32 a).

Es diskutieren Nürnbergs Kulturreferentin Julia Lehner, der Leiter des Nürnberger Bewerbungsbüros Hans-Joachim Wagner sowie als Vertreter der freien Szene Maria Trunk und Philipp Zerweck. Die Moderation übernimmt NN-Feuilletonchef Steffen Radlmaier.

Bilderstrecke zum Thema

Kulturhauptstadt 2025: Diese Projekte plant Nürnberg

Die Bewerbung Nürnbergs um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 ist einen großen Schritt weiter: Das 60-Seitige Bewerbungbuch "Bid Book" ist eingereicht, wir stellen hier die wichtigsten Projekte in Kürze vor.


nn

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg