22°

Dienstag, 02.06.2020

|

14-Jährige lag mit 4,5 Promille im Hauptbahnhof

Kurz zuvor war ein 22-Jähriger nach Konsum von Kräutermischungen umgekippt - 10.02.2015 10:54 Uhr

Die Beamten leisteten direkt in der Osthalle erste Hilfe. Ein alarmierter Notarzt brachte das Mädchen wenig später in eine Klinik.

Nur ein paar Stunden vorher hatten Reisende die Bundespolizei über einen Mann informiert, der bewusstlos auf dem Boden eines Fast Food-Restaurants lag. Die Streife fand dann den Mann auch, allerdings konnte sich der 22-jährige Nürnberger kaum noch verständlich machen und war nicht mehr in der Lage, sich auf den Beinen zu halten. Er gab an, eine Kräutermischung geraucht zu haben. Auch er kam in eine Klinik.
 

bb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg