3D-Modell der Zeppelintribüne vorgestellt

7.2.2014, 16:21 Uhr
Ressort: Lokales..Motiv : Präsentation 3D-Modell der Zeppelintribüne im  Dukuzentrum durch Kulturreferentin Julia Lehner und Finanzminister Markus  Söder..Foto : Mark Johnston
1 / 12

© Mark Johnston

Bayerischer Staatsminister der Finanzen Markus Soeder (CSU) bei der Enthuellung  des 3D Modells am Freitag (07.02.2014) im Dokumentationszentrum Nuernberg.  Zeppelintribuene und Kongresshalle des ehemaligen Reichsparteitagsgelaendes in  Nuernberg wurden durch das Amt fuer Digitalisierung, Breitband und Vermessung  Nuernberg mit neuester Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den  Daten wurde ein 1,5 Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene  mit einem hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
2 / 12

© News5/Grundmann

Julia Lehner und Bayerischer Staatsminister der Finanzen Markus Soeder (CSU)  bei der Enthuellung des 3D Modells am Freitag (07.02.2014) im  Dokumentationszentrum Nuernberg. Zeppelintribuene und Kongresshalle des  ehemaligen Reichsparteitagsgelaendes in Nuernberg wurden durch das Amt fuer  Digitalisierung, Breitband und Vermessung Nuernberg mit neuester  Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den Daten wurde ein 1,5  Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene mit einem  hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
3 / 12

© News5/Grundmann

Julia Lehner und Bayerischer Staatsminister der Finanzen Markus Soeder (CSU)  bei der Enthuellung des 3D Modells am Freitag (07.02.2014) im  Dokumentationszentrum Nuernberg. Zeppelintribuene und Kongresshalle des  ehemaligen Reichsparteitagsgelaendes in Nuernberg wurden durch das Amt fuer  Digitalisierung, Breitband und Vermessung Nuernberg mit neuester  Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den Daten wurde ein 1,5  Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene mit einem  hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
4 / 12

© News5/Grundmann

3D Modell der Steintruebne am Freitag (07.02.2014) im Dokumentationszentrum  Nuernberg. Zeppelintribuene und Kongresshalle des ehemaligen  Reichsparteitagsgelaendes in Nuernberg wurden durch das Amt fuer  Digitalisierung, Breitband und Vermessung Nuernberg mit neuester  Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den Daten wurde ein 1,5  Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene mit einem  hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
5 / 12

© News5 / Grundmann

Ressort: Lokales..Motiv : Präsentation 3D-Modell der Zeppelintribüne im  Dukuzentrum durch Kulturreferentin Julia Lehner und Finanzminister Markus  Söder..Foto : Mark Johnston
6 / 12

© Mark Johnston

3D Modell der Steintruebne am Freitag (07.02.2014) im Dokumentationszentrum  Nuernberg. Zeppelintribuene und Kongresshalle des ehemaligen  Reichsparteitagsgelaendes in Nuernberg wurden durch das Amt fuer  Digitalisierung, Breitband und Vermessung Nuernberg mit neuester  Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den Daten wurde ein 1,5  Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene mit einem  hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
7 / 12

© News5/Grundmann

Bayerischer Staatsminister der Finanzen Markus Soeder (CSU) bei der Enthuellung  des 3D Modells am Freitag (07.02.2014) im Dokumentationszentrum Nuernberg.  Zeppelintribuene und Kongresshalle des ehemaligen Reichsparteitagsgelaendes in  Nuernberg wurden durch das Amt fuer Digitalisierung, Breitband und Vermessung  Nuernberg mit neuester Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den  Daten wurde ein 1,5 Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene  mit einem hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
8 / 12

© News5/Grundmann

Julia Lehner und Bayerischer Staatsminister der Finanzen Markus Soeder (CSU)  bei der Enthuellung des 3D Modells am Freitag (07.02.2014) im  Dokumentationszentrum Nuernberg. Zeppelintribuene und Kongresshalle des  ehemaligen Reichsparteitagsgelaendes in Nuernberg wurden durch das Amt fuer  Digitalisierung, Breitband und Vermessung Nuernberg mit neuester  Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den Daten wurde ein 1,5  Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene mit einem  hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
9 / 12

© News5/Grundmann

Ressort: Lokales..Motiv : Präsentation 3D-Modell der Zeppelintribüne im  Dukuzentrum durch Kulturreferentin Julia Lehner und Finanzminister Markus  Söder..Foto : Mark Johnston
10 / 12

© Mark Johnston

Ressort: Lokales..Motiv : Präsentation 3D-Modell der Zeppelintribüne im  Dukuzentrum durch Kulturreferentin Julia Lehner und Finanzminister Markus  Söder..Foto : Mark Johnston
11 / 12

© Mark Johnston

Julia Lehner und Bayerischer Staatsminister der Finanzen Markus Soeder (CSU)  bei der Enthuellung des 3D Modells am Freitag (07.02.2014) im  Dokumentationszentrum Nuernberg. Zeppelintribuene und Kongresshalle des  ehemaligen Reichsparteitagsgelaendes in Nuernberg wurden durch das Amt fuer  Digitalisierung, Breitband und Vermessung Nuernberg mit neuester  Satellitentechnik aeußerst praezise vermessen. Aus den Daten wurde ein 1,5  Meter langes, massstabsgetreues Modell der Zeppelintribuene mit einem  hochmodernen 3D-Drucker erstellt. .Foto: News5 / Grundmann
12 / 12

© News5/Grundmann