40 gegen 600: Hohe Teilnehmerzahl bei Anti-Nügida-Demo

9.3.2015, 20:49 Uhr
Am Montag marschierten die Anhänger der islamkritischen Nügida einmal mehr durch Nürnberg. An der Gegendemonstration nahmen etwa 600 Menschen teil. Der Live-Ticker zum Nachlesen
1 / 12

Am Montag marschierten die Anhänger der islamkritischen Nügida einmal mehr durch Nürnberg. An der Gegendemonstration nahmen etwa 600 Menschen teil. Der Live-Ticker zum Nachlesen © Eduard Weigert

Ein Sprecher des Antifaschistischen Aktionsbündnisses versprach Nügida:
2 / 12

Ein Sprecher des Antifaschistischen Aktionsbündnisses versprach Nügida: "Wir werden euch viel Trouble machen." © Eduard Weigert

Viele Autofahrer fühlten sich durch die Straßensperren gestört.
3 / 12

Viele Autofahrer fühlten sich durch die Straßensperren gestört. © Eduard Weigert

Auch die VAG hatte große Probleme im Busverkehr.
4 / 12

Auch die VAG hatte große Probleme im Busverkehr. © Eduard Weigert

Zur Einstimmung hörten die Gegendemonstranten Musik, die Stimmung war entspannt.
5 / 12

Zur Einstimmung hörten die Gegendemonstranten Musik, die Stimmung war entspannt. © Eduard Weigert

Als die ersten Nügida-Demonstranten eintrafen, skandierten die Gegendemonstranten:
6 / 12

Als die ersten Nügida-Demonstranten eintrafen, skandierten die Gegendemonstranten: "Nazis raus"! © Eduard Weigert

Vor drei Wochen demonstrierte Nügida zum ersten Mal in Nürnberg. Dabei kam es zu hitzigen Auseinandersetzungen, sieben Festnahmen und einem Hitlergruß. Der Live-Ticker von damals zum Nachlesen
7 / 12

Vor drei Wochen demonstrierte Nügida zum ersten Mal in Nürnberg. Dabei kam es zu hitzigen Auseinandersetzungen, sieben Festnahmen und einem Hitlergruß. Der Live-Ticker von damals zum Nachlesen © Eduard Weigert

Die Gegner machten mit ihren Trillerpfeifen mächtig Lärm, so dass die Nügida-Parolen akustisch untergingen.
8 / 12

Die Gegner machten mit ihren Trillerpfeifen mächtig Lärm, so dass die Nügida-Parolen akustisch untergingen. © Eduard Weigert

Eine Rufnummer wurde laut verlesen - für diejenigen, die verhaftet werden könnten.
9 / 12

Eine Rufnummer wurde laut verlesen - für diejenigen, die verhaftet werden könnten. © Eduard Weigert

Die Nügida-Gegner, die klar in der Überzahl waren, pfiffen die Islamkritiker aus.
10 / 12

Die Nügida-Gegner, die klar in der Überzahl waren, pfiffen die Islamkritiker aus. © Eduard Weigert

In der Südstadt staute es sich an allen Ecken und Enden.
11 / 12

In der Südstadt staute es sich an allen Ecken und Enden. © Eduard Weigert

Gegen 21.30 Uhr lösten sich beide Demonstrationen dann langsam auf.
12 / 12

Gegen 21.30 Uhr lösten sich beide Demonstrationen dann langsam auf. © Eduard Weigert