11°

Mittwoch, 12.05.2021

|

zum Thema

70 Jugendliche an A73: Polizei löst Corona-Massenparty in Nürnberg auf

Nicht alle Personen konnten von den Beamten gestellt werden - 20.04.2021 17:20 Uhr

Vergangenen Samstag – so schreibt es die Polizei Mittelfranken nun in einer Erklärung – habe man mehrere Anrufe und Hinweise erhalten, dass sich rund um den Waldrand an der A73 bei Nürnberg eine große Menschenmasse versammelt habe. Die Beamten gingen der Sache nach – wen sie vor Ort antrafen, erinnerte jedoch eher an die Zeit vor der weltweiten Corona-Pandemie. Rund 70 Jugendliche hatten sich dort versammelt, feierten ausgelassen – so, als hätte es Hygieneregeln und Kontaktbeschränkungen nie gegeben.

Als die Polizei eintraf, schien die Feierlaune jedoch wie verflogen: Zahlreiche Heranwachsende flüchteten in alle Himmelsrichtungen in den Wald hinein. Am Ende konnte man immerhin die Personalien von fünf Personen aufnehmen. Diese erhalten nun eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

In einem emotionalen Post richtet sich die Polizei nochmal eindringlich an alle Bürgerinnen und Bürger: "Wir haben großes Verständnis dafür, dass sich gerade Jugendliche endlich wieder mit Gleichaltrigen treffen wollen. Dennoch können wir bei der aktuellen Infektionslage kein Auge zudrücken. Die Regelungen sind eindeutig und werden von unseren Kollegen auch konsequent durchgesetzt. Bitte helft mit, durch Eure Zurückhaltung diese Pandemie zu beenden. #COVID19 #wirhaltenzusammen #wirbleibenzuhause".

Bilderstrecke zum Thema

Notbremse und leichte Öffnungen: Diese Regeln gelten in Bayern bis 9. Mai

100 statt 165: Die Corona-Regeln an bayerischen Schulen bleiben wie gehabt. Manche Geschäfte dürfen sich aber über Lockerungen freuen. Dieser Regeln gelten in Bayern bis zum 9. Mai.


Weil der Inzidenzwert von 200 bereits seit mehreren Tagen überschritten wurde, musste die Stadt Nürnberg verschärfte Regelungen verkünden. Alle ausführlichen Informationen hierzu haben wir hier für Sie zusammengefasst:


Zu lange über 200er-Inzidenzwert: Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Nürnberg


Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg