20°

Dienstag, 07.07.2020

|

zum Thema

730 Klos, 40 Kilometer Kabel: Rock im Park in Zahlen

Zeppelin Stage wird 432 Quadratmeter groß - Straßensperrungen ab Mittwoch - 01.06.2016 14:53 Uhr

Dichtes Gedränge an der Zeppelin Stage bei Rock im Park 2015. Knapp 80.000 Besucher rockten letztes Jahr am Dutzendteich. © Günter Distler


Drei Bühnen werden ab Donnerstag fertig dastehen. Die größte unter ihnen: die Zeppelin Stage mit einer Spielfläche von 432 Quadratmetern, einer Gesamtbreite von 51 und einer Höhe von 19 Metern. Für den Ton werden derzeit zehn Kilometer Kabel verlegt. Insgesamt wurden für die Stromversorgung auf dem Gelände 40 Kilometer Kabel verlegt. Je zwei Videowände stehen an der Zeppelin-Bühne und an der Park-Bühne.

Um die Biotope und Tiere im Volkspark zu schützen, ließen die Veranstalter die sensiblen Bereiche einzäunen. Insgesamt wurden dabei 20 Kilometer Zaun aufgestellt. Hinzu kommen noch 1,4 Kilometer Polizeigitter. Für Gäste und Mitarbeiter stehen 320 Duschen, 600 Mobiltoiletten und 130 wassergespülte Toiletten zur Verfügung.

Straßensperren und Parkplätze

Bereits ab Mittwoch wird die Durchfahrt zwischen der Beuthener Straße/Zeppelinstraße sowie die Herzogstraße gesperrt. Die Zufahrten zum Grundig-Gelände sind nur über die Gleiwitzer Straße oder die Karl-Schönleben-Straße möglich. Besucher von „Rock im Park“ finden Parkflächen auf der Großen Straße, dem Volksfestplatz, im Messe-Parkhaus, an der Kongresshalle, auf dem Parkplatz Luitpoldhain/Bayernstraße, an der Beuthener Straße von der Herzogstraße bis zur Steintribüne, an der Zeppelinstraße und auf Freiflächen der ehemaligen Südkaserne in der Ingolstädter Straße.

Ab Donnerstag, 2. Juni, fährt die Buslinie 55 bis Montagnachmittag nur zwischen Langwasser-Mitte und dem Max-Grundig-Platz.

Bilderstrecke zum Thema

Rock im Park 2016: Der Aufbau geht gut voran

Am Freitag ist es soweit. Wenn pünktlich um 13 Uhr "Trümmer" die ersten Takte auf der Gitarre anschlagen und den ersten Ton ins Mikro säuseln, geht Rock im Park los. Die Bilder vom Aufbau.


bro/rl nordbayern

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: N-Südost