31°

Samstag, 08.08.2020

|

zum Thema

9. Juli 1970: WM-Resultat war richtig

Am 12. Juni hatten sie es versiegeln und verschließen lassen - 09.07.2020 07:00 Uhr

Polizeiwachtmeister Franz Schötz nahm die „kostbare“ Ladung in Empfang.

© Frey


Diese Prognose hatten sie am 4. Juni gestellt und am 12. Juni versiegeln und verschließen lassen. Dabei wurden Sicherheitsmaßnahmen angewandt, wie sie selbst bei einem Geheimdokument höchst selten sind.

Monika Rauscher, Miss Nürnberg, war beide Male dabei: als das x-fach versiegelte und verschlossene Papier in ein Schließfach der Hypotheken- und Wechselbank wanderte und unter „Polizeischutz“ wieder herausgenommen wurde. 

Links zum Thema

Und als es von ihr, einem Polizisten und einem unbedarften Besucher, Hans Neumeier, geöffnet wurde, da stand es schwarz auf weiß, das Ergebnis, mitsamt den Torschützen.

Bilderstrecke zum Thema

Kalenderblatt: Nürnberg im Juli 1970

Wir haben einen historischen Rückblick mit Bildern aus dem Juli 1970 für Sie zusammengestellt. Klicken Sie sich durch und lesen Sie, was Nürnberg damals bewegte!


„Das gibt’s doch nicht“, entfuhr es Monika Rauscher. Aber auch dem bezauberndsten Miß-Nürnberg-Charme gelang es nicht, das Geheimnis von Elmar und Roland Besendorfer zu erhellen: denn ihre Kunst ist schwarz. Und das Ergebnis Brasilien – Italien 4:1.

NN

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg