Ärger an Skateranlage: 17-Jähriger greift Polizisten an

9.5.2021, 14:39 Uhr
Die Polizei wurde Samstagabend zu einem Einsatz am Spittlertorgraben gerufen.

Die Polizei wurde Samstagabend zu einem Einsatz am Spittlertorgraben gerufen. © 06.05.2021 © via www.imago-images.de

Die erste Streife konnte bei ihrer Ankunft zunächst aber keine Auseinandersetzung feststellen. Etwa 100 überwiegend jugendliche Passanten hielten sich dort auf. Als ein Polizist einen 17-Jährigen kontrollieren wollte, lief dieser davon.

Die Ordnungshüter konnten ihn einholen und fixieren. Dabei leistete der junge Mann Widerstand und beleidigte die Beamten. Nun solidarisierten sich weitere Personen mit dem Festgenommenen und bedrängten die Polizisten.

Unterstützungskommando griff ein

Erst zahlreiche weitere Streifen des USK Mittelfranken brachte dann die Situation mit Gewalt unter Kontrolle. Mehrere Polizisten erlitten Verletzungen, sind aber weiterhin dienstfähig. Der 17-Jährige wurde wegen tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.