Einbruch in Biergarten

Auf der Suche nach Alkohol: Einbrecher hinterließ Personalausweis

15.6.2021, 15:31 Uhr

Gegen 2.30 Uhr beobachtete ein Zeuge mehrere Personen, die gerade in den Biergarten im Johann-Sörgel-Weg eingestiegen sind. Hierzu hatten sie ein Rollo an der Verkaufshütte hochgeschoben. Anschließend haben sie aus dem Kühlschrank mehrere Flaschen Alkohol genommen.

Der Zeuge alarmierte die Polizei. Als die Streife eintraf, versuchte einer der Tatverdächtigen gerade zu flüchten. Damit er schneller laufen kann, warf er seine Tasche ins Gebüsch. Damit unterstützte er unbeabsichtigt die Polizeiarbeit: Die Beamten fanden in dem Beutel neben diversen Alkoholika auch den Ausweis des 43-jährigen Mannes.

So nahmen sie erstmal die anderen drei Männer (24, 25, 36) fest und schnappten sich dann den Beutelvergesser in Tatortnähe fest. Zwei der Männer verhielten sich dabei wenig kooperativ, so dass die Polizei sie fesseln musste.

Bei der PI Nürnberg-Ost wurden die Daten der Tatverdächtigen aufgenommen. Zudem ordnete die Staatsanwaltschaft jeweils Blutentnahmen bei den merklich Alkoholisierten an.

Der Kriminaldauerdienst sicherte Spuren am Tatort. Weitere Ermittlungen übernimmt die Nürnberger Kriminalpolizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.