Scheibe eingeschlagen

Auf frischer Tat erwischt: Polizei nimmt mutmaßliche Autodiebe fest

22.7.2021, 10:24 Uhr
Die Beamten nahmen die beiden Männer vorläufig fest.

Die Beamten nahmen die beiden Männer vorläufig fest. © Pixabay

Gegen 1 Uhr nachts fielen den Beamten der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte zwei 40- und 41-jährige Männer im Bereich der Schanzäckerstraße auf, die scheinbar ziellos zwischen den geparkten Autos herumliefen. Als die Polizisten die Fahrzeuge überprüften, stellten sie Beschädigungen an den Seitenscheiben mehrerer Pkws fest.

Wenig später kehrten die beiden Männer zurück und schlugen jetzt eine Scheibe ein. Darauf nahmen die Beamten sie vorläufig fest. Der 40-Jährige setzte sich zur Wehr und spuckte in Richtung der Polizisten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Gegen die Männer wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.