18°

Freitag, 14.08.2020

|

zum Thema

Belohnung für Einser-Schüler: Freier Eintritt für den Tiergarten

Bereits eine Benotung mit "Sehr gut" im Zeugnis reicht aus - 16.07.2020 14:28 Uhr

Mit Sicherheitsabstand wieder möglich sind Besuche im Nürnberger Tiergarten. Mit einer Note "Eins" im Zeugnis können Schülerinnen und Schüler an zwei Tagen in den Sommerferien sogar kostenlos in den Tiergarten.

© Roland Fengler


Für die Schüler im Freistaat geht bald ein anstrengendes Schuljahr zu Ende. Aufgrund der wegen Corona bedingten Unterrichtsausfälle, Skype-Unterrichtsstunden und dem darauffolgenden stark eingeschränkten Schulbetrieb, war es zudem noch außergewöhnlich. Die Stadt Nürnberg hat sich daher etwas zur Belohnung für die Anstrengungen aller Wissbegierigen ausgedacht.

Am ersten (Montag, 27. Juli) und am letzten Ferientag (Montag, 7. September 2020) können alle "Einserschüler und -schülerinnen" an der Tiergartenkasse ihre Zeugnisse vorlegen und kostenfrei den Tiergarten Nürnberg besuchen.


Ab sofort: Mit Online-Tickets in den Nürnberger Tiergarten


Dabei gilt weiterhin: Kinder unter 14 Jahren dürfen nicht allein in den Tiergarten und benötigen eine erwachsene Begleitperson. Für diese gilt der freie Eintritt jedoch nicht.

Giraffe, Eisbär und Co. - Das Tiergarten-Quiz

© Roland Fengler

Der Tiergarten Nürnberg feierte 2019 das drittstärkste Besucherjahr seiner Geschichte. Kennen Sie sich mit den Tieren am Schmausenbuck aus? Testen Sie Ihr Wissen im Tiergarten-Quiz.

© Ralf Schedlbauer, NN

© Ralf Schedlbauer, NN

Frage 1/10:

Wie hieß das Eisbären-Baby, das 2007 im Tiergarten das Licht der Welt erblickte?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 2/10:

In welchem Jahr wurde die Delfinlagune eröffnet?

Frage 3/10:

Wie hieß der älteste, in einem europäischen Zoo lebende Gorilla, der 2018 verstarb?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 4/10:

Wie viele Besucher kamen 2019 in den Tiergarten?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 5/10:

In welchem Jahr wurde der Tiergarten am Schmausenbuck eröffnet?

Frage 6/10:

Wo war der Tiergarten vor seinem Umzug an den Schmausenbuck?

© Christian Dienemann

© Christian Dienemann

Frage 7/10:

Welches Futtermittel wird mit 74 Tonnen im Jahr am meisten verfüttert?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 8/10:

Wie viele Tierarten leben im Tiergarten?

© Stefan Hippel

© Stefan Hippel

Frage 9/10:

Wie viele Tiere leben derzeit im Tiergarten?

© Eduard Weigert

© Eduard Weigert

Frage 10/10:

Wie groß ist der Tiergarten?

© Roland Fengler


Verpassen Sie keine Nachricht mehr! In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

Es ist Sommer, die Ferien rufen! Lesen Sie 4 Wochen für nur 19 Euro mit unserem Ferienangebot. Inspirationen und Ausflugstipps ab jetzt jeden Dienstag und Freitag in der Sommerserie. Jetzt über diesen Link bestellen!

oha

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg