Beruflicher Neustart in der Pandemie? Nürnberger Bildungszentrum hilft

2.2.2021, 18:56 Uhr
Es werden auch Kurse mit Tipps zum Home Office und zu Webkonferenzen angeboten.

Es werden auch Kurse mit Tipps zum Home Office und zu Webkonferenzen angeboten. © Fabian Strauch, NN

Die Veranstaltungen finden zum Teil im Online-Format, zum Teil in Präsenzform und auch im so genannten Flex-Format statt, das heißt je nach Infektionsgeschehen online oder in Präsenz.

Kurse zu Bewerbungstraining

Von Einzelcoachings und Beratung über ein- bis zweistündige Veranstaltungen, Tages-Workshops, Seminare und Kurse bis zu mehrwöchigen Zertifikatslehrgängen mit abschließender Prüfung bietet das Programm vielfältige Möglichkeiten. Themen sind etwa eine erste berufliche Orientierung, Bewerbungstraining, Persönlichkeitsentwicklung oder eine optimale Organisation im Büro.

Einen großen Schwerpunkt bilden Kurse und Veranstaltungen zur Arbeitswelt 4.0 und zu IT-Fähigkeiten sowohl für Neulinge als auch für Fortgeschrittene und richtige "Nerds".

Arbeit im Online-Business

Für den Start in die Selbstständigkeit und die Tätigkeit im Bereich Social Media, Online-Redaktion und Online-Business stehen ebenfalls Angebote zur Verfügung. Die Zertifikatslehrgänge beziehen sich auf Projektmanagement, Immobilienwissen, Social Media Management, Lehren und Lernen sowie auf kaufmännische und betriebswirtschaftliche Weiterbildung.

Für viele relevant sind sicher auch die Kurse mit Tipps zum Home Office und zu Webkonferenzen.

Auch in allen anderen Themenbereichen des BZ startet nun die Anmeldung für viele neue Kurse, die zwischen März und August 2021 stattfinden. Alle Angebote sind auf der Website des BZ unter www.bz.nuernberg.de/neuorientierung zu finden.

Keine Kommentare