11°

Montag, 20.05.2019

|

Bilder aus Nürnberg: Hier stehen 100 Jahre Motorrad-Geschichte

Im Museum Industriekultur lockt eine Sonderausstellung die Fans alter Technik - 18.04.2019 19:31 Uhr

Die Erfolgsgeschichten der beiden Pionier-Unternehmen motivierten viele kleine Firmen im Nürnberger Raum, eigene Zweitaktmotoren zu konstruieren, so dass sich Nürnberg bald zu einer Motorradhochburg entwickelte. 

Bilderstrecke zum Thema

Lack, Chrom und ganz viel Patina: Motorradklassiker im Museum Industriekultur

Vor 100 Jahren wurden die Nürnberger Motorradmarken Triumph und Ardie gegründet. Ihre Erfolgsgeschichten motivierten viele kleine Firmen im Nürnberger Raum, eigene Zweitaktmotoren zu konstruieren, so dass sich Nürnberg bald zu einer Motorradhochburg entwickelte. Um das 100-jährige Jubiläum der legendären Motorräder Triumph Knirps und Ardie Minimax zu würdigen, findet im Museum für Industriekultur noch bis zum 23. Juni eine Sonderausstellung statt. Wir haben uns bei der Eröffnung umgesehen.


 

Johannes Handl E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg