14°

Samstag, 11.07.2020

|

Corona-Demo in Nürnberger Innenstadt aufgelöst

Polizisten wurden massiv beleidigt - 01.06.2020 14:59 Uhr

Die Akteure trugen keine Masken und hielten den Mindestabstand nicht ein. Als die Polizei sie aufforderte, die Versammlung aufzulösen, beleidigten Teilnehmer die Beamten massiv. Nach einem Platzverweis starteten sie in der Nähe des Bahnhofsplatzes eine zweite Demo. Die Polizei nahm die beiden Erwachsenen fest. Ein 14-Jähriger wurde seiner Mutter übergeben.

Ermittlungsverfahren wegen Verstößen gegen das Versammlungs- und das Infektionsschutzgesetzes wurden eingeleitet. Der 44-Jährige muss sich wegen Beleidigung, der 32-Jährige wegen Urkundenfälschung verantworten. Er hatte ein gefälschtes Attest dabei, nach dem er keinen Mund-Nasen-Schutz tragen musste.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg