Neue Folge

Crime-Podcast "Abgründe": Neonazi-Mord im TwentyFive

Franziska Wagenknecht
Franziska Wagenknecht

Produktentwicklung

E-Mail

11.3.2022, 09:00 Uhr
Drei Menschen sterben durch den Attentäter, der in der Luitpoldstraße um sich schießt. 

© Polizei, NNZ Drei Menschen sterben durch den Attentäter, der in der Luitpoldstraße um sich schießt. 

Mit mehreren Schusswaffen im Gepäck macht er sich auf den Weg in die Disko TwentyFive in der Luitpoldstraße mit einem klaren Ziel: Er will töten. Aber seine Opfer sucht er nicht wahllos aus.

Verwandte Themen