-0°

Donnerstag, 03.12.2020

|

Darum kreiste ein Polizei-Helikopter über dem Nürnberger Hauptbahnhof

Die Beamten waren auf der Suche nach einem verdächtigen Fahrzeug - 21.10.2020 18:09 Uhr

Der Helikopter war auch über der Humboldtstraße zu sehen.

21.10.2020 © Privat


Im Bereich des Hauptbahnhofs sowie der Südstadt stand am Mittwochnachmittag gegen 17.20 Uhr ein Polizei-Helikopter in der Luft. Wie eine erste Nachfrage bei der Polizei Mittelfranken ergab, handelte es sich um die Suche nach einem Auto. Die Polizei war zunächst aufgrund einer "verdächtigen Wahrnehmung" alarmiert worden.

Bilderstrecke zum Thema

Der Nürnberger Hauptbahnhof im Wandel der Zeit

Knapp 140.000 Reisende strömen täglich durch den Nürnberger Hauptbahnhof. Damit ist er so stark frequentiert wie kaum ein anderer Ort in Nürnberg. Und auch seine Historie kann sich sehen lassen. Wir nehmen Sie mit auf eine bewegte Zeitreise, immer am Zeiger der Zeit.


Der Polizei-Hubschrauber, der sich laut der Polizei Mittelfranken ohnehin im Flug befunden hatte, unterstützte die Beamten aus der Luft und weckte so die Aufmerksamkeit der Nürnberger. Der Hubschrauber-Einsatz konnte mittlerweile beendet werden - weitere Informationen zu dem Vorfall nannte die Polizei vorerst nicht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg