17°

Donnerstag, 06.08.2020

|

zum Thema

Das Enchilada wurde rundum renoviert und feiert 25 Jahre

Zum Jubiläum gibt es Erdbeer-Margarita - 06.07.2020 06:00 Uhr

Markus Lehner ist ein echtes Nürnberger Gastro-Urgestein. Die Corona-Pause hat er genutzt, um sein "Enchilada" zu renovieren. Im Herbst feiert das mexikansiche Restaurant 25 Jahre.

© Eduard Weigert


Markus Lehner hat die Zwangspause genutzt, um das "Enchilada", das noch den Charme des letzten Jahrzehnts verströmte, gründlich aufzuhübschen. Herausgekommen ist ein sehr urbanes, zeitgemäßes und mit Geschmack gestaltetes Lokal. Viel Kupfer, helles Holz, hellgrau gestrichene Wände und neue Stühle und Tische sind dazu gekommen. Die alte Bar wurde komplett erneuert, auch die Steinnischen, in denen früher die Tequila-Flaschen standen, sind einem stylischen Regal, das von einer Tapete mit zartem Palmwedel-Muster umrahmt ist, gewichen. Mehr Licht scheint in die Räume zu strömen.

Geblieben ist "Nürnbergs erste Happy Hour", sagt Lehner und fügt hinzu: "1995 dachten alle, das sei nur ein Eröffnungsgag!" Damals war  die aus frischen Erdbeeren hergestellte Strawberry-Margarita brandneu und bei den Nachtschwärmern schwer angesagt. 

Ensaladas, gefüllte Fajitas, Burritos und natürlich Enchiladas (ab 11 Euro) – das ganze Repertoire der mexikanischen Küche bekommt der Gast hier serviert. Alles selbst zubereitet, sagt Lehner, der damit dem Vorurteil, "ist doch alles Convenience" energisch entgegentritt: "Deswegen sind wir eben auch nicht ganz billig!" Burger (ab 12,50 Euro) haben die Speisekarte darüber hinaus erobert und für Fleischliebhaber stehen Steaks (ab 24 Euro) bereit.


Das "Ol'Dirty" in der Weißgerbergasse wird zur Wein-Bar


Neben den Margaritas und verschiedenen Tequillas bestellt man diverse Cocktails, darunter auch (immer noch!) Mojito und Caipirinha – "die sind niemals tot zu kriegen", sagt Markus Lehner. Auf eines ist der Gastronom im übrigen sehr gespannt: Wann die lange versprochene Umgestaltung des hässlichen Obstmarkts nun endlich kommt. Einige Ideen dazu hätte er schon...

Mehr Informationen über das "Enchilada" in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg