17°

Donnerstag, 06.08.2020

|

zum Thema

Das erste Falkenküken ist auf der Kaiserburg geschlüpft

Frisch aus dem Ei gepellt - der kleine Vogel ist noch recht schüchtern - 16.04.2020 21:13 Uhr

Das erste Küken der Wanderfalken auf der Nürnberger Kaiserburg ist geschlüpft - das kleine Köpfchen ist am unteren Bildrand zu sehen.

© www.lebensraum-burg.de/Wanderfalke/Webcam


Zwölf junge Wanderfalken sind in den letzten Jahren aus dem Turm der Nürnberger Kaiserburg in die Freiheit geflogen, Nummer 13 ist am Donnerstagabend geschlüpft. Per Webcam konnte man in den letzten Wochen die Falken beim Brüten beobachten, bis sich das erste kleine Küken schließlich durch die Schale kämpfte und schlüpfte.

Das frischgeschlüpfte Falkenküken erwies sich allerdings als recht kamerascheu - lediglich einen Blick auf das Köpfchen konnten wir erhaschen. Zwei weitere Eier liegen noch im Horst, mal sehen, wann sich hier etwas tut. Wir wünschen den frischgebackenen Falkeneltern jedenfalls alles Gute und sind gespannt auf Küken Nummer Zwei und Drei!

Bilderstrecke zum Thema

Wanderfalken an der Kaiserburg: Küken geschlüpft

Auch dieses Jahr war es an der Nürnberger Kaiserburg wieder spannend, im März war es dann soweit: die Küken sind geschlüpft. Wir haben die Bilder zum Naturspektakel!


amh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg