Einfach ausgesetzt: In den Ferien ist das Tierheim Nürnberg überfüllt

14.8.2014, 06:00 Uhr
Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
1 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
2 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
3 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
4 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
5 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
6 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
7 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
8 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
9 / 10

© Stefan Hippel

Wie jedes Jahr im August platzt das Tierheim Nürnberg auch heuer aus allen  Nähten. Bereits in den ersten Ferientagen wurden in der Stadenstraße rund 30  ausgesetzte Hunde aufgenommen.
10 / 10

© Stefan Hippel