21°

Samstag, 24.08.2019

|

Es wird spritzig: Die Freibäder öffnen ihre Pforten

Hier sind die Saisonstarts der Freibäder in der Umgebung - 03.05.2016 21:00 Uhr

Nach der langen Winterpause in diesem Jahr starten die Freibäder nun endlich in die Saison. © News5/Grundmann


Freibäder in Nürnberg

Das Langseebad in der Ebenseestraße 35 in Mögeldorf ist mit einem großem Kinderspielplatz und einer Spielwiese vor allem für Familien attraktiv. Aber auch Sportler freuen sich über das aufgebaute Beachvolleyballfeld. Hier kann man ab dem 5. Mai in die Freiluftsaison starten.

Der Schwimmverbund Bayern 07 ist einer der ältesten Nürnberger Schwimmvereine mit eigenem beheizten Freibad sowie überdachtem Mutter-Kind-Planschbecken. Das Freibad öffnet voraussichtlich am 5. Mai seine Pforten.

Das Westbad in der Wiesentalstraße 41 hatte seinen Badebetrieb-Start ursprünglich für den 23. April eingeplant. Aufgrund der Kaltwetterphase begrüßen die Betreiber aber erst zwei Wochen später, am 7. Mai, die ersten Gäste.

Auch das Stadionbad in der Hans-Kalb-Straße 42 zieht mit und lässt die ersten Schwimmer pünktlich zum ersten Maiwochenende am 7. Mai ins kühle Nass springen.

Das Clubbad startet erst knapp eine Woche später, am Samstag, den 14. Mai, um 8 Uhr in die Freibadsaison. Die Gäste dürfen sich durch eine neuinstallierte, umweltfreundliche Solarthermie-Anlage auf 23 Grad warmes Wasser freuen.

Das landschaftlich reizvolle Naturgartenbad im Nürnberger Osten hat ebenso den 14. Mai als Stichtag für den ersten Sprung ins kühle Nass vorgesehen.

Bilderstrecke zum Thema

Ab ins kühle Nass: Das sind Nürnbergs Freibäder

Ob Sprungturm, Wasserrutsche oder Sprudel-Liege: Die Auswahl in Nürnberg ist groß. In unserer Bildergalerie finden Sie alle Informationen zu den Schwimmbädern der Stadt.


Freibäder in Bamberg

Doch auch die Bamberger Freibäder laden zum frühsommerlichen Baden ein. Als Vorreiter gab sich das beliebte Bamberger Hainbad direkt an der Regnitz. Es hat bereits seit dem 16. April geöffnet.

Das Freibad im Bamberger Stadtteil Gaustadt und das Stadionbad in der Pödeldorfer Straße werden die Saison am 14. Mai einläuten.

Weitere Freibäder in der Region

In der Umgebung haben die ersten Freibäder bereits geöffnet. Das Freibad Feuchtasia gewährt seinen Badegäste bereits seit dem 23. April Zutritt zu den kühlenden Becken. Und auch das Naturbad in Gößweinstein bietet Kindern und Erwachsenen schon seit Ostern Spaß in reizvoller Landschaft.

Das Freibad Neumarkt in der Seelstraße 18 hat bereits seit dem 30. April die Saison eingeläutet. Das Freibad in der Michelinstraße 65 in Hallstadt, das Aquarena in Zapfendorf und das Freibad Scheßlitz haben ebenso bereits geöffnet.

Am Sonntag, 1. Mai 2016, startete die Freibadesaison im Röthelheimbad in Erlangen mit freiem Eintritt für alle. Die kunterbunte Riesenrutsche ist ebenso seit dem 1. Mai wieder der Hingucker im Freibad Burghaslach. Action pur garantiert das Freibad Bad Windsheim bereits seit ersten Sonntag des Wonnemonats mit einem extra Sprungbereich und einer Breitrutsche.

Und auch das Freibad Herzogenaurach zog mit: Die Liegewiesen auf der idyllischen Aurachinsel im Herzen der Stadt sind seit dem 1. Mai wieder voll besetzt. Das Waldbad in Neustadt öffnet ab dem 5. Mai. Die Betreiber des Bibertbads Zirndorf und des Wellenfreibads Höchstadt an der Aisch kündigen den 7. Mai als vorraussichtliches Öffnungsdatum an.

Genau eine Woche später, am Pfingswochenende, starten dann auch das Sommerbad Fürth und das Naturbad Ebrach in die Freibad-Saison 2016. Der Pfingstsamstag wurde auch für das Parkbad in Schwabach und das Freibad Thalmässing als Stichtag vorgesehen. Das Freibad in Thalmässing wird um 9 Uhr durch das traditionelle Anschwimmen der Wasserwacht eröffnet.

Einen Tag und vielleicht ein paar Sonnenstrahlen später begrüßen dann das Freibad in Heideck und das Strudelbad Hersbruck die ersten Badegäste.

Bilderstrecke zum Thema

Das sind die beliebtesten Freibäder in der Region!

Badehose, Strandtuch und Sonnencreme - Sommer bedeutet Spaß für die ganze Familie. Die Freibäder in der Region laden zum Schwimmen, Sonnenbaden und Entspannen ein.


  

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Erlangen, Forchheim