Fahrrad-Testlauf auf dem Nürnberger Hauptmarkt startet bald

7.4.2016, 05:58 Uhr
Am Nürnberger Hauptmarkt hieß es für Radler jahrelang: Absteigen, bitte! Diese Zeiten sind jetzt bald erst einmal vorbei.

Am Nürnberger Hauptmarkt hieß es für Radler jahrelang: Absteigen, bitte! Diese Zeiten sind jetzt bald erst einmal vorbei. © Günter Distler

Der einjährige Testlauf für die Öffnung des Hauptmarkts für Radfahrer startet zum 16. April. Bis dahin stellt laut Chef-Verkehrsplaner Frank Jülich der städtische Servicebetrieb (Sör) die neuen Hinweisschilder für Radfahrer auf. Bis zum 10. April laufe noch die Befragung von Radlern, Fußgängern, Markthändlern und Touristen auf dem Hauptmarkt durch Studenten der Georg-Simon-Ohm-Hochschule. Die Öffnung des Platzes für Radfahrer wird wissenschaftlich begleitet.

"Die Befragung wird in dem Jahr der Öffnung für den Radverkehr wiederholt", sagt Jülich. Die Aussagen sollen im Rahmen einer Bachelor-Arbeit verglichen werden. Der Verkehrsausschuss hatte im Oktober letzten Jahres mehrheitlich — gegen die CSU und das Wirtschaftsreferat sowie den Behindertenrat — den Probelauf beschlossen.

19 Kommentare