Donnerstag, 24.10.2019

|

zum Thema

Fix! Hier zieht der neue Club-Fanshop in Nürnberg ein

Rad in Rot-Schwarz weist Weg zu neuem Fanshop - 04.06.2019 18:28 Uhr

Ein Rad in Clubmontur steht derzeit mitten in Nürnberg. Aber nicht aus Versehen: Es weist auf den neuen Fanshop des 1. FC Nürnberg hin, der am Josephsplaz entsteht.


Kommt Zeit, kommt Rad. Zumindest was den neuen Laden des 1. FC Nürnberg angeht. Wie vermutet, entsteht der am Josephsplatz. Das bestätigt der Club inzwischen. Den entscheidenden Hinweis liefert: ein Fahrrad in Club-Farben, geparkt vor dem künftigen Shop.

Der ist bisher ein Trachtengeschäft gewesen. Im Sommer eröffnet hier auf 350 Quadratmetern der neue Flagship-Store des Clubs, dessen Ladenfläche über zwei Etagen führt und mit dem der Verein "einen idealen Standort gefunden hat, um am Leben der Nürnberger teilzuhaben", sagt Niels Rossow.

In dem Geschäft sieht der Kaufmännische Vorstand des FCN auch "einen zentralen Ausgangspunkt für unsere Aktivitäten in der Stadt". Um die Nürnberger schon auf den neuen Fanshop aufmerksam zu machen, parkt das Rad vor dem Laden, der momentan kernsaniert wird.

Mehr als nur ein Fanshop

Schon im April hat Rossow bestätigt, dass der Club einen Mietvertrag unterschrieben hat. Wo, wollte der Club nicht sagen – bis jetzt. Damals äußerten sich manche Fans im Netz kritisch, dass der inzwischen geschlossene Shop in der Ludwigstraße leichter erreichbar sei als der neue. Der Club aber hofft, dass der Shop auf "der Achse zwischen Weißer Turm und Hauptmarkt" auch vielen Touristen ins Auge stechen wird.

Der Laden soll mehr werden als nur ein Fanshop. Sebastian Seifert spricht von einer "professionellen und barrierefreien Begegnungsstätte", in deren Umbau der Club von der Vermieter-Familie und der Stadt Nürnberg unterstützt werde, erklärt der Leiter Merchandising des FCN.

"Die FCN-Anhänger können sich auf einen Ort des Austauschs freuen, der den Club in allen Facetten erlebbar machen soll", sagt Niels Rossow. Das heißt: Im Fanshop soll es nicht nur Trikots, Tickets und Schals geben, sondern auch ein Bistro und eine Veranstaltungsfläche. Über den Bau-Fortschritt will der Club seine Fans auf www.fcn.de auf dem Laufenden halten.

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg