17°

Montag, 06.07.2020

|

Flammen schlugen aus Wohnung: Fünf Menschen gerettet

Mehr als 40 Feuerwehrleute kämpften gegen das Feuer - 08.04.2020 08:15 Uhr

Gegen 21.45 Uhr brach das Feuer in einer Wohnung in der Äußeren Bayreuther Straße im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses aus, die Flammen breiteten sich rasch aus. Da es sich um ein Eckhaus handelt, schlugen die Flammen zur Straße heraus, dichter Qualm drang aus der Wohnung.

Bilderstrecke zum Thema

Brand in Schoppershof: Flammen schlugen aus Wohnung

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Dienstagabend eine Wohnung in der Nürnberger Nordstadt in Brand geraten. Die Feuerwehr musste Anwohner mit Drehleitern befreien, fünf Personen wurden dabei verletzt.


Die schnell eingetroffene Berufsfeuerwehr Nürnberg rief einen weiteren Löschzug, ebenfalls mit Drehleiter, zur Hilfe. Auf den Balkonen der umliegenden Wohnungen standen nämlich bereits mehrere Menschen, die gerettet werden mussten. Der Bewohner der Brandwohnung konnte sich selbst in Sicherheit bringen. Parallel dazu begaben sich weitere Trupps der Feuerwehr mit Atemschutz in das Gebäude, um das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Anschließend wurden Nachlösch- und Lüftungsmaßnahmen eingeleitet.

Die fünf geretteten Personen waren leicht verletzt. Der Mann aus der Brandwohnung wurde ins Krankenhaus gebracht, die vier weiteren Menschen hingegen ambulant behandelt. Mindestens einer der Bewohner hatte mit einer Rauchgasvergiftung zu kämpfen. Nach Kontrollen konnten alle Bewohner bis auf den der Brandwohnung in ihr Zuhause zurückkehren.

Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt

Die Äußere Bayreuther Straße war am Abend in beide Fahrtrichtungen zwischen Nordostbahnhof und der Welser Straße komplett gesperrt. 41 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz und auch Rettungsdienst und Polizei waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Die Wohnung ist komplett ausgebrannt und wurde vom Energieversorger stromlos geschalten. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch unklar, der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen. Gegenstand der Ermittlungen ist auch die Schadenshöhe, die derzeit noch unbekannt ist.

Der Artikel wurde am Mittwoch um 7.36 Uhr aktualisiert.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ama

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schoppershof