16°

Montag, 26.08.2019

|

Frau in Maxfeld sexuell belästigt: Täter flüchtete

Nun sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen - 21.07.2019 11:54 Uhr

Die Frau war - so berichtet es die Polizei - gegen 15.45 Uhr auf der Neuen Hegelstraße zu Fuß unterwegs, als ein unbekannter Mann sie plötzlich umarmte und begrapschte. Die Frau wehrte sich und schlug den Mann so in die Flucht.

Der Täter wird war etwa 20 Jahre alt, circa 190 Zentimeter groß und rund 75 Kilogramm schwer. Er war schlank, hatte ein hageres Gesicht und blasse Gesichtsfarbe, kurze, nackenlange, wellige Haare, trug Brille, ohne Bart, war bekleidet mit einer dunklen Dreiviertelhose und einem hellen T-Shirt mit einem auffällig schwarzen Muster. Außerdem führte der mutmaßliche Täter einen schwarzen Rucksack mit sich.

Das zuständige Fachkommissariat für Sexualdelikte der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

psz

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Maxfeld