25°

Samstag, 12.06.2021

|

Frauen sexuell belästigt - Täter anschließend verprügelt

Gruppe von Angehörigen verletzte aufdringliche Männer - 10.02.2016 10:07 Uhr

Am Montag um kurz nach 20 Uhr bedrängten die beiden Tatverdächtigen (21 und 39 Jahre alt) zwei junge Frauen an den Parkbuchten auf Höhe des Norma-Markts im Nürnberger Stadtteil St. Johannis - direkt vor der Gemeinschaftsunterkunft einer der Frauen, die laut Polizei beide Flüchtlinge aus dem arabischen Raum sind. Dabei berührten sie die Geschädigten unsittlich und beleidigten sie. 

Die Männer folgten den beiden Frauen im Anschluss weiter bis vor die nahe gelegene Gemeinschaftsunterkunft. Vor dem Haus wurden die beiden Verfolger von fünf Personen angegriffen, unter denen sich auch Angehörige einer der Geschädigten befanden.

Die beiden Tatverdächtigen erlitten durch den Angriff Gesichtsverletzungen. Zudem wurde während der Auseinandersetzung eine Frau aus der Gruppe der Angreifer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gegen die beiden aufdringlichen Männer wird nun wegen des Verdachts der Beleidigung ermittelt. Die Angreifer, die zwischen 22 und 30 Jahre alt sind, müssen sich wegen Körperverletzung strafrechtlich verantworten.

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, 10. Februar aktualisiert.

obj/mst E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg