#AllefürsKlima

Globaler Klimastreik am Freitag: Demo auch in Nürnberg

23.9.2021, 14:45 Uhr
Schild bei einer

Schild bei einer "Fridaysforfuture"-Demo im Frühjahr 2019. © Sebastian Gollnow/dpa

Die Demonstration beginnt um 12.30 Uhr am Wöhrder Talübergang und verläuft durch die Innenstadt über Wöhrder Talübergang, Bahnhofstraße, Kornmarkt, Westtor, Maxplatz, Sebalder Platz mit Abstecher zum Klimacamp, Laufer Platz und dann über Prinzregentenufer zurück zur Wiese. Die gesamte Demoroute ist hier eingezeichnet.

Unter dem Motto #AllefürsKlima werden zwei Tage vor der Bundestagswahl tausende Menschen auf die Straße gehen und für eine klimagerechte Politik protestieren, die die 1,5°C-Grenze des Pariser Klimaabkommens einhält. Auch die Ortsgruppe Nürnberg der weltweiten Klimabewegung ist mit dabei. "Fridays for Future" streikt seit mehr als zweieinhalb Jahren für eine effektive Klimapolitik und die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens.


Klimaaktion: Hier geht Fridays for Future in der Region auf die Straße


"Die kommende Legislaturperiode ist ausschlaggebend für das Klima der nächsten Jahrzehnte - die Verantwortung liegt in unseren Händen”, sagt Fabia Klein, Pressesprecherin am 24.09. "Wir wollen zeigen, dass wir die folgende Regierung nicht damit durchkommen lassen, globale und regionale Ungerechtigkeiten weiter anzufeuern. Die letzten Jahre haben gezeigt: Ohne uns alle auf den Straßen wird sich nichts ändern!", ergänzt Johanna Reichenbach, Pressesprecherin von Fridays for Future Nürnberg.

Keine Kommentare