Gute Stimmung beim Hauptlauf des 11. Silvesterlaufs

31.12.2013, 15:54 Uhr
Fast schon traditionell: Zum elften Mal startete zum Jahresausklang der Silvesterlauf am Wöhrder See.
1 / 28

© Waltraud Rohr

Normalerweise würde man sagen: Mit fliegenden Fahnen ging es über die zehn Kilometer - bei dem 62-jährigen Axel Richter sah das etwas anders aus.
2 / 28

© Waltraud Rohr

Auch die kreativen Läufer gingen beim Silvesterlauf an den Start.
3 / 28

Auch die kreativen Läufer gingen beim Silvesterlauf an den Start. © Waltraud Rohr

Das Wetter spielte mit und bescherte den Teilnehmern fast frühlingshafte Temperaturen.
4 / 28

Das Wetter spielte mit und bescherte den Teilnehmern fast frühlingshafte Temperaturen. © Waltraud Rohr

Zahlreiche Teams nehmen auch in diesem Jahr wieder teil an der Veranstaltung, die sich...
5 / 28

© Waltraud Rohr

... längst als kleiner Höhepunkt für die Laufsportfreunde in Nürnberg etabliert hat.
6 / 28

© Waltraud Rohr

Jeder läuft sein eigenes Tempo.
7 / 28

© Christine Krüger

Selbstverständlich wurden die Läufer auf der Strecke gut mit Erfrischungsgetränken versorgt.
8 / 28

Selbstverständlich wurden die Läufer auf der Strecke gut mit Erfrischungsgetränken versorgt. © Waltraud Rohr

Ins Schwitzen kommen die Teilnehmer natürlich trotzdem ein wenig.
9 / 28

© Waltraut Rohr

Immer erreichbar - Man beachte das Handy in der rechten Hand dieses Läufers.
10 / 28

Immer erreichbar - Man beachte das Handy in der rechten Hand dieses Läufers. © Waltraud Rohr

Thomas Münnich vom Laufclub21 macht vor dem Jahresausklang auch noch beim Silvesterlauf mit.
11 / 28

© Waltraud Rohr

Auf dem Weg zum Sieg: Martin Grau vor Konstatin Wedel (beide vom Sparkassen Top-Team Höchstadt) zogen einsam an der Spitze ihre Runden.
12 / 28

© Waltraud Rohr

Trost oder Gratulation? Konstantin Wedel belegte beim Hauptlauf am Ende den zweiten Rang.
13 / 28

© Waltraud Rohr

Enspannte Stimmung im Ziel, wenn die Strapazen überstanden sind.
14 / 28

© Waltraud Rohr

Ein wenig Beistand beim Silvesterlauf ist selbstverständlich erlaubt.
15 / 28

Ein wenig Beistand beim Silvesterlauf ist selbstverständlich erlaubt. © Christine Krüger

Eine kurze Teambesprechung ist sicherlich nie verkehrt.
16 / 28

© Waltraud Rohr

Und selbst ein kurzer Blick für die Fotografen ist möglich.
17 / 28

© Waltraud Rohr

Doch nicht nur auf der Strecke herrschte gute Stimmung, sondern...
18 / 28

Doch nicht nur auf der Strecke herrschte gute Stimmung, sondern... © Waltraud Rohr

... auch neben der Strecke gibt es entspannte Gesichter.
19 / 28

... auch neben der Strecke gibt es entspannte Gesichter. © Waltraud Rohr

Ruth Suhr kommt für den Silvesterlauf sogar aus Berlin nach Nürnberg und belegte in ihrer Altersklasse W55 auch gleich den 1. Platz.
20 / 28

© Waltraud Rohr

Die über 1200 Startplätze für den 10-Kilometer-Hauptlauf waren bereits Ende November ausgebucht.
21 / 28

Die über 1200 Startplätze für den 10-Kilometer-Hauptlauf waren bereits Ende November ausgebucht. © Waltraud Rohr

Bei diesem angenehmen Ambiente auch kein Wunder, dass...
22 / 28

© Waltraud Rohr

... die Startplätze begehrt sind. Auch nordbayern.de läuft mit. Sowohl bei Achim Bergmann als auch...
23 / 28

© Waltraud Rohr

... Peter Ehler zeigt die Stimmungskurve nach oben.
24 / 28

... Peter Ehler zeigt die Stimmungskurve nach oben. © Waltraud Rohr

Mit einer durchaus passablen Zeit läuft Matthias Oberth über die Ziellinie.
25 / 28

Mit einer durchaus passablen Zeit läuft Matthias Oberth über die Ziellinie. © Waltraud Rohr

Stolz präsentiert sich das nordbayern.de-Team nach der erfolgreich absolvierten Runde.
26 / 28

Stolz präsentiert sich das nordbayern.de-Team nach der erfolgreich absolvierten Runde. © Waltraud Rohr

Diese Feuerwehrmänner nahmen in voller Atemschutzmontur die Strecke in Angriff.
27 / 28

© Waltraud Rohr

Der Besenmann sorgt dafür, dass auch die letzten Läufer noch im Ziel eintreffen und keiner auf der Strecke bleibt.
28 / 28

Der Besenmann sorgt dafür, dass auch die letzten Läufer noch im Ziel eintreffen und keiner auf der Strecke bleibt. © Waltraud Rohr

Verwandte Themen