22°

Sonntag, 12.07.2020

|

zum Thema

"Horch amol": Brehm sieht SPD nicht im Tal der Tränen

Ein Podcast über die Wahlniederlage der SPD und die zukünftige Rolle im Stadtrat - 21.05.2020 18:27 Uhr

Die SPD sagt "Wir übernehmen Verantwortung". Trotz deutlicher Verluste bei der Stadtratswahl und dem noch schmerzhafteren Verlust des OB-Sessels, ist Thorsten Brehm davon überzeugt, dass es in Zeiten der Coronakrise notwendiger denn je ist, im Nürnberger Rathaus in einem breiten Bündnis zusammenzuarbeiten.

Im Podcast bedauert er, dass sich die Grünen bei den Sondierungsgesprächen "mehr oder weniger einfach vom Acker gemacht" haben. Nachhaltigkeit und Klimaschutz seien gerade jetzt wichtige Themen, die in Nürnberg auf der Agenda bleiben, so Brehm. In Sachen Mobilität und Verkehr glaubt Brehm, der CSU "etwas durchaus sehr bemerkenswertes abverhandelt" zu haben. Die "klare politische Zielsetzung" sei es, in der Altstadt "den Durchgangsverkehr insgesamt weiter zu reduzieren, die Aufenthaltsqualität zu erhöhen und die Fußgängerzone auszuweiten".

Horch amol: Brehm sieht SPD nicht im Tal der Tränen

Die Diskussion um die Öffnung der Bergstraße hält er für "hochgezogen" und "eine untergeordnete Frage, wenn am Schluss das Gesamtpaket für die Altstadt steht". Nachzulesen ist dies und alle anderen Punkte in der öffentlich zugänglichen Kooperationsvereinbarung von CSU und SPD.

Bei der Frage nach den Zukunftsprojekten der Stadt hält sich Brehm bedeckt. Er spricht von schwierigen Haushaltsberatungen im Herbst aufgrund der Steuerausfälle und das es wohl "auch Zumutungen" geben werde.

Wie geht man mit einer Niederlage als OB-Kandidat in einer früheren SPD-Hochburg um? Auch dazu äußert sich Thorsten Brehm im Podcast und er gibt Auskunft, wie die Sozialdemokraten intern das Wahldebakel aufarbeiten wollen. Doch hören Sie selbst...


Der Podcast Horch amol wird wird präsentiert von der Website-Lösung toujou.de. Übrigens: Im toujou-Blog finden Sie viele hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Unternehmens-Homepage in diesen besonderen Zeiten erfolgreich für die Zukunft aufstellen – unabhängig vom System, das Sie nutzen.

Alle Folgen der Podcasts "Horch amol" finden Sie hier.

Alle Folgen unserer Podcasts finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Horch amol auf iTunes

Horch amol auf Spotify

Horch amol auf Deezer

nn

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg