19°

Samstag, 11.07.2020

|

zum Thema

"Horch amol": Postenpoker im Nürnberger Rathaus

Dreier-Bündnis oder große Koalition? Hinter den Kulissen wird eifrig geschachert - 22.04.2020 17:44 Uhr

Horch amol: Poker um die Posten im Rathaus

Eigentlich dreht sich ja dieser Podcast meist um die Kommunalpolitik in Stadt und Land. Und gerade jetzt wären es extrem spannenden Zeiten, denn die Kommunalwahl ist vorüber und hinter den Kulissen wird eifrig an Bündnissen geschraubt und um Posten geschachert. Das ist in Nürnberg nicht anders, als in vielen anderen Kommunen in Bayern. Doch die Coronoa-Krise überdeckt auch hier (fast) alles, was in den Hinterzimmern gerade diskutiert wird. Beispielsweise die Erhöhung der Referentenposten in Nürnberg, damit die Ansprüche der potenziellen Bündnispartner befriedigt werden. Doch nicht nur darüber machen sich Michael Husarek und Matthias Oberth ein paar Gedanken, sondern es geht notgedrungen auch um die Dauer der Ausgangsbeschränkungen oder den missglückten Start zur langsamen Rückkehr in den Schulalltag. Über allem schwebt zudem die ganz große Frage, wie wird unser Leben nach dem Ende der Krise aussehen. Gibt es ein "Weiter so" mit der Tendenz zum Aufholen des nun Verpassten oder gibt es eine Neuorientierung mit Rücksicht auf Umwelt, Natur und Ressourcen. Doch hören Sie selbst...


Der Podcast Horch amol wird wird präsentiert von der Website-Lösung toujou.de. Übrigens: Im toujou-Blog finden Sie viele hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre Unternehmens-Homepage in diesen besonderen Zeiten erfolgreich für die Zukunft aufstellen – unabhängig vom System, das Sie nutzen.

Alle Folgen der Podcasts "Horch amol" finden Sie hier.

Alle Folgen unserer Podcasts finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Horch amol auf iTunes

Horch amol auf Spotify

Horch amol auf Deezer

nn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg