12°

Freitag, 05.06.2020

|

zum Thema

"Horch amol": Tiefer Stich ins fränkische rote Herz

CSU erobert Nürnberg, verliert aber in vielen fränkischen Städten die Stichwahlen - 31.03.2020 16:49 Uhr

Horch amol: Stich ins rote Herz

In Nürnberg war es lange Zeit das erwartete, spannende Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Marcus König von der CSU und Thorsten Brehm von der SPD. Am Ende holte sich König mit 52,2 Prozent die Mehrheit und eroberte den OB-Posten zum zweiten Mal nach 1945 für die Christsozialen. NN-Chefredakteur Michael Husarek sieht schwere Zeiten für die Sozialdemokraten in der Noris aufziehen, Online-Chef Matthias Oberth verweist derweil auf überraschende Erfolge der Sozialdemokraten in ganz Bayern. In Forchheim sah sich Uwe Kirschstein einer breiten Phalanx an Parteien und Wahlvereinigungen gegenüber, die den CSU-Gegenkandidaten Udo Schönfelder unterstützten. Auch in Schwabach überraschte der erst 31 Jahre alte Peter Reiß mit seinem Sieg gegen den CSU-Mann Michael Fraas. Eine ganze Reihe von Ergebnissen aus anderen Städten bietet darüberhinaus reichlich Gesprächsstoff. Die Persönlichkeit des Kandidaten/der Kandidatin scheint in jedem Fall mehr Einfluss auf die Wählerinnen und Wähler zu haben, als die Frage nach dem Parteibuch. Oder vielleicht auch nicht? Doch hören Sie selbst...


Alle Ergebnisse der Kommunalwahl sowie Stimmen, Analysen und Hintergrundberichte finden Sie auf unserem Internetportal www.nordbayern.de

Der Podcast wird präsentiert von toujou.de: DER Website-Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Verlassen Sie sich mit toujou auf die schnelle und professionelle Umsetzung Ihres Online-Auftritts - preiswert, aus der Region, für die Region

Alle Folgen der Podcasts "Horch amol" finden Sie hier.

Alle Folgen unserer Podcasts finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Horch amol auf iTunes

Horch amol auf Spotify

Horch amol auf Deezer

nn

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg