21°

Samstag, 24.08.2019

|

zum Thema

Imkern in der Frankenmetropole Nürnberg

Eine Webreportage über Imkern in der Großstadt, Wachs-Wärmewickel und mehr - 03.11.2017 18:16 Uhr

Bernd Kobr ist leidenschaftlicher Imker. Seine Bienenvölker bewohnen die außergewöhnlichsten Plätze in der Stadt. © Manuel Homm


Die Insekten leben weit verbreitet in der Frankenmetropole. Stadtimker Kobr hält Bienen auf dem Museumsdach. Erwin Schmidt sorgt sich um Bienenvölker am Flughafen. Und Günter Scheuermann produziert im Vorgarten die unterschiedlichsten Bienenprodukte. Im Zeidlerverin lernen Imkeranfänger das Handwerk. Für nordbayern.de tauchten Sidney-Marie Schiefer, Saraida Höfer und Manuel Homm in das Reich der Honigproduzenten ab.

 

http://hochschule-ansbach-medien.pageflow.io/bienen-in-nurnberg

 

 

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg