-0°

Montag, 20.01.2020

|

In Nürnberg vermisst: 22-Jähriger wieder aufgetaucht

Zeugen hatten den Mann durch die Öffentlichkeitsfahndung erkannt - 15.01.2020 12:05 Uhr

Am Freitag verließ der 22-Jährige gegen 17 Uhr sein Elternhaus im Nürnberger Stadtteil Steinbühl und kehrte, für ihn untypisch, nicht mehr zurück. Da er auf Medikamente angewiesen ist, startete die Polizei eine Fahndung und bat auch die Bevölkerung um Hinweise.

Zeugen konnten den jungen Mann am Mittwochmorgen im Nürnberger Stadtteil Erlenstegen antreffen. Er war erschöpft jedoch unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost übergaben ihn an seine Familie.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


end

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg