25°

Mittwoch, 24.04.2019

|

zum Thema

Knapp 400.000 Volksfest-Besucher am ersten Wochenende

Schausteller überaus zufrieden mit der ersten Bilanz - 02.04.2018 18:29 Uhr

Tristes Wetter, viele Besucher: Das Volksfest zog am Wochenende die Massen an. © Michael Matejka


"Das ist der beste Volksfest-Auftakt, solange ich mich erinnern kann", bilanziert Kalb, der von "fast 400.000 Besuchern" spricht, die sich am Wochenende durch die Budenstadt schlängelten. Im Vorjahr seien es an den ersten beiden Tagen 250.000 Gäste gewesen. Dank des guten Wetters am Ostermontag dürften diese Zahlen sogar noch einen deutlichen Aufschwung erfahren. "Der Ostermontag läuft gigantisch an", erklärte Kalb in einer ersten Einschätzung.

Bilderstrecke zum Thema

Rosa Hasen und Sonnenschein: Der Ostermontag auf dem Nürnberger Volksfest

Überfüllte Festzelte und volle Fahrgeschäfte: Das Frühlingswetter lockte am Ostermontag viele Besucher auf das Nürnberger Volksfest. Schausteller-Chef Lorenz Kalb sprach sogar von einem "gigantischen" Tag.


Festwirt Jürgen Papert freute sich naturgemäß besonders über den gelungenen Auftakt in seinem Zelt: "Es war eine herausragende Stimmung bei der Eröffnung. Das Festzelt war voll und man hat es auch am Bierverkauf gemerkt. Auch der Sonntag war ordentlich, wenn man das Wetter berücksichtigt sogar sehr gut."

Die Bilder vom Auftakt gibt's hier:

Bilderstrecke zum Thema

Angstochn is! Nürnberger Volksfest mit drei Schlägen eröffnet

Am Ostersamstag wurde das Volksfest in Nürnberg um 17 Uhr feierlich durch Oberbürgermeister Ulrich Maly eröffnet. Der traditionelle Bieranstich war auch in diesem Jahr wieder ein Hochgenuss.


Sebastian Willenborg, Juniorchef des gleichnamigen Riesenrad-Betriebs, pflichtet Papert bei: "Das war ein Auftakt nach Maß. Es kamen sehr viele Familien. Ich war sehr angetan, weil die Leute hier sehr freundlich sind."

Trotz des Andrangs verlief das Wochenende für die Einsatzkräfte ruhig. Die Polizei spricht in Person von Wachleiter Klaus Hofmann von "wenigen Vorgängen" am Wochenende, mahnt aber: "Wir möchten aus gegeben Anlass daran erinnern, das Tempolimit von 30 km/h auf der Bayernstraße zu beachten." Margit Kulhanek vom Sanitätsdienst hat derweil "nichts Bemerkenswertes" zu vermelden. "Hier ist es sehr ruhig."

Das Volksfest dauert noch bis zum 15. April.

Bilderstrecke zum Thema

Wenn es dunkel wird: Der erste Abend auf dem Volksfest

Vom 31. März bis 15. April findet auf dem Volksfestplatz wieder das Nürnberger Frühlingsfest statt. Unsere Impressionen vom ersten Abend beweisen, dass sich ein Besuch definitiv lohnt.


  

psz

11

11 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg