Montag, 23.11.2020

|

zum Thema

Kommentar zur Digitalisierung: Spätes Engagement rächt sich an Kindern

Seit Lockdown wird mangelnde technische Ausstattung offensichtlich - 26.10.2020 11:49 Uhr

Die technische Ausstattung ist an vielen Schulen mangelhaft.

26.10.2020 © Marijan Murat/dpa


Schuld ist der Freistaat, der zwar tolle Programme auflegt, aber bei der Umsetzung oft hinterherhinkt, wie etwa bei "50.000 digitale Klassenzimmer". Gekümmert hat das aber die breite Masse nicht.

Doch mit dem Lockdown wurden nicht nur die Kinder aus ihrem Schulalltag katapultiert. Seitdem fliegt dem Freistaat auch die mangelhafte technische Ausstattung an Schulen, aber auch für Schüler und Lehrer um die Ohren.

Bilderstrecke zum Thema

Zehn Gründe, warum das Jahr 2020 trotz Corona ganz okay ist

Viele Menschen blicken mit Frust und Sorge auf das, was in den letzten Monaten in der Welt und in Deutschland passiert ist. Aber es gibt auch positive Aspekte der Corona-Krise. Wir haben zehn davon gesammelt, die Hoffnung machen.



Angst vor Homeschooling: In Nürnberg fehlt es an Leihgeräten


Leidtragende sind nun die Schulen, die im Extremfall manchen Schülern hinsichtlich eines Leihgeräts einen Korb geben müssen. Aber auch Lehrer, die auf ein Dienstgerät warten sowie Kinder und Familien, auf die erneut eine harte Belastungsprobe zukommt, sollte der Ernstfall eintreten. Homeschooling und fehlender unmittelbarer Kontakt zu Klassenkameraden und Lehrern sind Zumutung genug. Da darf die technische Ausstattung nicht auch noch zum Problem werden.

Wie gut ist Ihre Rechtschreibung?

© pixabay

Doppelte Konsonanten, stumme Buchstaben und eingedeutschte Fremdwörter: In unserem Quiz rund ums Thema Rechtschreibung können Sie Ihr Wissen testen. Schlummert vielleicht ein wandelnder Duden in Ihnen?

Frage 1/24:

Geht meist mit Gewalt einher.

Frage 2/24:

Wie schreibt man den Edelstein?

Frage 3/24:

Welche Schreibweise empfiehlt der Duden?

Frage 4/24:

Was zeigt uns diese Frau hier?

Frage 5/24:

Ein freudenartiger, euphorischer Zustand.

Frage 6/24:

Laut Duden: Sich einer Sache (z. B. einer Neigung, einer Leidenschaft) hingeben, ergeben

Frage 7/24:

Ein Gefangener ist eine ...

© pixabay

© pixabay

Frage 8/24:

Ein anderes Wort für "Draufgänger" ist?

© pixabay

© pixabay

Frage 9/24:

Verweist auf Handlungen in naher Zukunft.

© pixabay

© pixabay

Frage 10/24:

Was essen viele Menschen gerne zum Frühstück?

© pixabay

© pixabay

Frage 11/24:

Was gibt es auf dem Volksfest?

© pixabay

© pixabay

Frage 12/24:

Ein Verlierer ist ein...?

© pixabay

© pixabay

Frage 13/24:

Jemand, der eine Krise hat, steckt in einer...?

© pixabay

© pixabay

Frage 14/24:

"dennoch", "trotzdem", oder auch?

© pixabay

© pixabay

Frage 15/24:

Eine antike Münze nennt man einen...?

© pixabay

© pixabay

Frage 16/24:

Die Schienen auf diesem Foto verlaufen ...?

© pixabay

© pixabay

Frage 17/24:

Darauf kann man die Zeit ablesen.

© pixabay

© pixabay

Frage 18/24:

Was haben Musiker im Blut?

© pixabay

© pixabay

Frage 19/24:

eine schräge, mysteriöse Sache ist ...?

© pixabay

© pixabay

Frage 20/24:

Wer auf seiner Veranda sitzt, sitzt auch auf einer ...?

© pixabay

© pixabay

Frage 21/24:

Etwas kostet nichts, also ist es ...?

© pixabay

© pixabay

Frage 22/24:

Etwas muss besonders oder ... beachtet werden.

© pixabay

© pixabay

Frage 23/24:

Diese Säulen sind ...?

© pixabay

© pixabay

Frage 24/24:

Gut in die Gemüsepfanne passen ...?

© pixabay

Lust auf ein weiteres Quiz?

Dann hier entlang!


Sie wollen Ihre Meinung zu den Maßnahmen und Lockerungen in der Corona-Krise kundtun oder sich mit anderen Usern zum Thema austauschen?

Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg