Montag, 08.03.2021

|

zum Thema

Kostenlos: Ab Mittwoch gibt es FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Freistaat spendet eine Million FFP2-Masken - 22.01.2021 16:08 Uhr

Drei FFP2-Masken stellt der Freistaat für Hauptpflegepersonen kostenlos zur Verfügung.

21.01.2021 © Friso Gentsch, NNZ


In Bayern werden rund 380.000 Menschen zu Hause von ihren Familienmitgliedern gepflegt. Um sowohl die Pflegebedürftige als auch ihre pflegenden Angehörigen vor dem Coronavirus zu schützen, hat der Freistaat Bayern eine Million kostenlose FFP2-Masken zur Verfügung gestellt. Verteilt werden die Schutzmasken durch die Stadt.

Die freut sich, "dass wir das Angebot des Freistaats Bayern in Nürnberg dezentral pflegenden Angeboten zugänglich machen können", sagt Elisabeth Ries. Ein besonderer Dank der Referentin für Jugend, Familie und Soziales geht an alle pflegenden Angehörigen in der Stadt, "die auch in dieser schweren Zeit für ihre Angehörigen da sind“.

Drei Masken für Hauptpflegeperson

Ausgegeben werden die FFP2-Masken ab Mittwoch, 27. Januar, und bis voraussichtlich Freitag, 12. Februar. Für Nürnberg stehen insgesamt gut 39.000 FFP2-Masken kostenlos für
pflegende Angehörige zur Verfügung. Drei Schutzmasken sind dabei für eine Hauptpflegeperson vorgesehen. Um eine Maske zu bekommen, muss ein Schreiben der Pflegekasse mit der Feststellung des Pflegegrads des Pflegebedürftigen vorgelegt werden.

Bilderstrecke zum Thema

FFP2-Maske tragen: Diese acht Fehler sollten Sie vermeiden

Ab Montag gilt in Bayern beim Einkaufen sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln eine FFP2-Maskenpflicht. Für eine gute Schutzwirkung kommt es allerdings auch darauf an, dass die Maske richtig getragen wird. Unsere Bildergalerie zeigt die häufigsten Fehler - und wie es richtig geht.


In Nürnberg werden die FFP2-Masken an neun Stellen verteilt. Dort wird das Schreiben der Pflegekasse abgestempelt. Hier erhalten Angehörige die Schutzmasken zu den
genannten Öffnungszeiten:

Südstadtforum, Siebenkeesstraße 4, 90459 Nürnberg (Montag bis Freitag 9 bis 11 Uhr)
Nachbarschaftshaus Gostenhof, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr)
Stadtteilladen Nordost, Leipziger Straße 55, 90491 Nürnberg (Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr)
mein.nuernberg.de – Servicestelle, Äußere Laufer Gasse 29, 90403 Nürnberg (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr)
Kulturladen Loni-Übler-Haus, Marthastraße 60, 90482 Nürnberg (Montag und Donnerstag 10 bis 14 Uhr)
Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1, 90439 Nürnberg (Mittwoch bis Freitag 10 bis 14 Uhr)
Kulturladen Ziegelstein, Ziegelsteinstraße 104, 90411 Nürnberg (Dienstag und Mittwoch 9 bis 12 Uhr)
Kulturladen Gartenstadt, Frauenlobstraße 7, 90469 Nürnberg (Freitag 10 bis 13 Uhr)
Gemeinschaftshaus Langwasser, Glogauer Straße 50, 90473 Nürnberg (27. Januar, 9 bis 12 Uhr; 29. Januar, 14 bis 18 Uhr; 1. Februar, 14 bis 18 Uhr; 4. Februar, 9 bis 12 Uhr)

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg