Landtagswahl 2018 - Stimmkreis Nürnberg-Nord
Wahlkabine

Am 14. Oktober durften rund 9,5 Millionen wahlberechtigte Bürger über den 18. bayerischen Landtag abstimmen. Der Stimmkreis Nürnberg-Nord ist einer von insgesamt 91 im gesamten Freistaat. Er umfasst die Stadtbezirke Altstadt, St. Lorenz, Tafelhof, Gostenhof, Himpfelshof, Altstadt, St. Sebald, St. Johannis, Pirckheimerstraße, Bärenschanze, Sandberg, Bielingplatz, Uhlandstraße, Maxfeld, Westfriedhof, Schniegling, Wetzendorf, Buch, Thon, Almoshof, Kraftshof, Neunhof, Boxdorf, Großgründlach, Schleifweg, Schoppershof, Schafhof, Marienberg, Ziegelstein, Mooshof, Buchenbühl und Flughafen der Stadt Nürnberg.

Das sind die Ergebnisse für die Kandidaten im Stimmkreis Nürnberg-Nord

Alle Stimmkreise ausgezählt.

Gewinn/Verlust der Parteien im Stimmkreis Nürnberg-Nord

Alle Stimmkreise ausgezählt.

CSU 35,40
1,3
SPD 12,90
-18,1
Freie Wähler 3,80
-1,1
Die Grünen 25,10
11,5
FDP 5,40
1,2
Die Linke 8,20
3,5
AfD 8,00
8,0