-2°

Mittwoch, 22.01.2020

|

Licht aus im Fitnessstudio: Stromausfall in Muggenhof

Seit 10 Uhr ging in vielen Haushalten nichts mehr - Auch Supermarkt betroffen - 03.05.2018 14:27 Uhr

Plötzlich waren am Donnerstagmorgen in einem Fitnessstudio in Muggenhof die Lichter aus. © Peter Schulze-Zachau


Auf Nachfrage erklärte der Stromversorger N-Ergie, dass es bei Installationsarbeiten zu einem Kurzschluss kam. Daraufhin wurde um kurz vor 8 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Ein Lichtbogen und ein Schwelbrand, der nach Angaben der Einsatzkräfte etwa vier Meter Kabel verschmorte, legten die Stromversorgung in einem Fitnessstudio und einem Supermarkt lahm. Die Feuerwehr musste aber nicht eingreifen. 

Das Stromnetz ist inzwischen wieder in Betrieb und die Versorgung sei laut der N-Ergie wieder bei allen Beteiligten hergestellt,  so eine Sprecherin des Versorgers. Seit 10 Uhr hatten die Bewohner in umliegenden Seitenstraßen wieder Strom, auch dort war es zu Ausfällen gekommen. Auch die Stromversorgung in einem Supermarkt und einem Fitnessstudio soll laut N-Ergie wieder gewährleistet sein. Inwiefern der Betrieb des Fitnessstudios jedoch noch eingeschränkt ist oder ob es dort noch zu Ausfällen kommt, kann noch nicht gesagt werden. Dort konnte bislang niemand telefonisch erreicht werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde um 14.27 Uhr aktualisiert.

semb/mw E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Muggenhof