13°

Montag, 21.10.2019

|

Mann schlägt AfD-Politiker in Nürnberg nieder

Marcel Claus in der Königsstraße angegriffen - Verwüstungen am Infostand - 15.07.2013 16:54 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, soll der Angreifer zunächst die Werbeflyer der "Alternative für Deutschland" zu Boden geworfen haben. Als ihn der Bundestagskandidat des Wahlkreises Nürnberg-Nord, Marcel Claus, davon abhalten wollte, wurde der Unbekannte ihm gegenüber handgreiflich. Er rang Claus zu Boden und soll ihn auch getreten haben. Der Bundestagsabgeordnete musste mit Verdacht auf einen Schlüsselbeinbruch ins Krankenhaus gebracht werden, konnte die Klinik inzwischen aber wieder verlassen. Der Täter konnte indes fliehen.

brk

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg