15°

Samstag, 28.03.2020

|

Mehrere Autos in Langwasser aufgebrochen

Täter kamen in der Nacht - hoher Sachschaden - 26.03.2020 14:41 Uhr

In der Nacht schlugen die Unbekannten mehrere Seitenscheiben geparkter Fahrzeuge ein und entwendeten dort befindliche Wertgegenstände. Die Tatorte lagen hier überwiegend in der Jauerstraße sowie dem Zuckmayerweg. Außerdem wurden ein Fahrzeug in einer Sammeltiefgarage in der Georg-Ledebour-Straße sowie ein weiteres Fahrzeug in einer Einzelgarage in der Leobschützer Straße aufgebrochen. Der Sachschaden beträgt einige tausend Euro.

Ein weiterer schadensträchtiger Pkw-Aufbruch ereignete sich im Zeitraum von Freitagabend bis Mittwochnachmittag im Nürnberger Nordosten. Hier öffneten die Unbekannten gewaltsam die Heckklappe eines im Thumenberger Weg geparkten Transporters und entwendeten daraus Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro.

Die Polizei rät in diesem Zusammenhang dringend davor, keine Wertgegenstände in Fahrzeugen liegen zu lassen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, oder denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jule

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg