Messe mit Mega-Investition: 70 Millionen Euro für neue Halle

21.4.2016, 15:14 Uhr
Die Messe legt den Grundstein für eine weitere Expansion: So soll die neue Halle aussehen.

Die Messe legt den Grundstein für eine weitere Expansion: So soll die neue Halle aussehen. © Messe Nürnberg

Entworfen wurde das Gebäude von der Ende März gestorbenen Star-Architektin Zaha Hadid, die schon eine andere Halle der Messe geplant hatte. Mit 70 Millionen Euro ist das neue Gebäude im südwestlichen Teil des Geländes nach Angaben der Messe die größte Investition in der Unternehmensgeschichte.

Die Halle ist rund 10.000 Quadratmeter groß und soll Ende 2018 fertig sein. Zur NürnbergMesse kommen etwa 1,4 Millionen Besucher pro Jahr und sie zählt nach eigenen Angaben zu den 15 größten Messegesellschaften der Welt.

4 Kommentare