16°

Donnerstag, 22.10.2020

|

Modernste Schule Bayerns: Die neue Maria-Ward-Schule

Ab Februar 2022 sollen Schüler im neuen Gebäude unterrichtet werden - 28.09.2020 15:11 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Gebäude nimmt Gestalt an: So sieht die neue Maria-Ward-Schule aus

Die 1961 erbaute katholische Maria-Ward-Schule gibt es längst nicht mehr; das marode Gebäude der Mädchenschule musste abgerissen werden. Seit vier Jahren arbeitet man am Neubau am Kesslerplatz. Das moderne Gebäude nimmt nun immer mehr Gestalt an. Bauherrin der künftig wohl für längere Zeit modernsten Schule Bayerns ist die Erzdiözese Bamberg. Die Kosten liegen weiterhin im Plan und betragen 64 Millionen Euro.


6

6 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg