Mittwoch, 18.09.2019

|

Neun Personen bei brutaler Schlägerei in Nürnberg verletzt

Die Schläger teilten unter anderem Fußtritte gegen Kopf und Unterleib aus - 29.07.2018 14:39 Uhr

Am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr gingen bei der Polizei Notrufe ein. Die Anrufer teilten mit, dass fünf Männer auf dem Stadtteilvolksfest mehrere Personen massiv angriffen — unter anderem mit Fußtritten gegen Kopf und Unterleib.

Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung schnappten Beamte der Inspektion Süd die dringend Tatverdächtigen. Neun Personen wurden bei der brutalen Attacke verletzt, fünf von ihnen mussten in nahe gelegenen Krankenhäusern behandelt werden. Gegen den 34-jährigen Hauptverdächtigen und seine vier Komplizen wurde ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

bro E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg, Reichelsdorf