12°

Dienstag, 18.05.2021

|

Nürnberg: UPS-Lieferwagen steht auf A73 in Vollbrand

Pakete beschädigt - Auslöser unklar - 21.04.2021 20:37 Uhr

Ein Lieferwagen eines Paketboten in Nürnberg auf der A73 in Vollbrand.

21.04.2021 © NEWS5


Auf der Autobahn A73 in Nürnberg fing am Mittwochnachmittag, den 21. April, ein UPS-Lieferwagen Feuer. Der Wagen befand sich in der Nähe des Hafens, als die Fahrerkabine komplett ausbrannte. Die geladenen Pakete wurden ebenfalls durch die Flammen beschädigt.

Dem Fahrer gelang es, aus der Fahrerkabine auszusteigen und sich in Sicherheit zu bringen. Feuerwehrleute konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen und schließlich das Feuer löschen. Warum es zu Flammen kam, ist es noch nicht klar.

Bilderstrecke zum Thema

UPS-Lieferwagen stand auf der Autobahn in Vollbrand

Am Mittwoch (21.04.) brannte ein Lieferwagen eines Paketboten in Nürnberg aus. Die Fahrerkabine fing Feuer, glücklicherweise konnte sich der Fahrer rechtzeitig retten.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


avi

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg