23°

Donnerstag, 27.06.2019

|

Nürnberger Trinkwasserbrunnen sind wieder in Betrieb

Unterhalt kostet die N-Ergie jedes Jahr rund 40.000 Euro - 17.05.2019 19:38 Uhr

Bis Ende September kann man sich in Nürnberg, wie hier am Jamnitzer Platz, an einem der vielen Trinkwasserbrunnen mit frischem Wasser erfrischen. © N-Ergie


Der Nürnberger Künstler Markus Kronberger hat zwölf Brunnen unter dem Gesichtspunkt "Kunst im Außenbereich" gestaltet. Zu finden sind sie in der Karolinenstraße, am Aufseßplatz, Hallplatz, Jamnitzerplatz, in Zabo, Moorenbrunn, am Nord- und Südklinikum, im Pirckheimer Gymnasium, im Schulzentrum Röthenbach-Ost sowie in Kornburg. Der Brunnen am Fritz-Munkert-Platz kann jedoch aufgrund aufwändiger Reparaturarbeiten erst in einigen Wochen in Betrieb genommen werden, wie die N-Ergie am Freitag bekannt gab.

Weitere Trinkwasserbrunnen stehen im Pausenhof der Peter-Vischer-Schule, vor dem Eingang des Wasserwerks Erlenstegen, vor dem Westtor des Industrieguts Hammer sowie seit dem vergangenen Jahr Am Hasenbuck. Auch auf der Wöhrder Wiese beim Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne können sich die Besucherinnen und Bersucher kostenlos mit Trinkwasser versorgen.

App weist den Weg zum nächsten Brunnen

Die Trinkwasserbrunnen sollen die "Bedeutung unseres wichtigsten Lebensmittels in das Bewusstsein" der Menschen rufen, so die Aktiengesellschaft.

Wer unterwegs ist, findet unter trinkwasser-unterwegs.de die nächstgelegenen Wasserspender in ganz Deutschland. Auch eine App steht zum Download bereit.


Trinkwasserbrunnen: Würzburg hält Aufwand für zu hoch


Für den Unterhalt der Wasserspender wendet die N-Ergie jährlich rund 40.000 Euro auf. Um die Qualität des Trinkwassers zu überwachen, entnehmen die Mitarbeiter monatlich Wasserproben. Außerdem würden die Wasserspender alle zwei Wochen inspiziert und gesäubert werden. Dabei müssen die Mitarbeiter laut der N-Ergie "immer wieder Beschädigungen durch Vandalismus" feststellen. So werden häufig die Wasserausläufe verstopft und Fußventile durch unsachgemäße Bedienung beschädigt. 

jm

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg