Nach Reparatur

Nürnberger verprügelt Handwerker mit Baseballschläger

19.7.2021, 13:16 Uhr
Am Freitag musste die Polizei zu einem Einsatz nach Kornburg.

Am Freitag musste die Polizei zu einem Einsatz nach Kornburg. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Am Ende flog der Baseballschläger: Ein 28-jähriger Heizungstechniker hat am Freitagmittag gegen 13 Uhr in einer Wohnung in der Flockenstraße in Kornburg Reparaturen durchgeführt. Auch der Mieter der Wohnung war zu dem Zeitpunkt zuhause und zunächst auch mit den Arbeiten einverstanden gewesen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Als der Handwerker mit seiner Arbeit fertig war, forderte der 47 Jahre alte Mieter den jungen Mann allerdings auf, ihm den Generalschlüssel für das Wohnhaus auszuhändigen. Der 28-Jährige aber weigerte sich. Daraufhin griff der Mieter zu einem Baseballschläger und prügelte auf den Heizungsinstallateur ein. Dabei verfehlte er den Kopf des 28-Järhigen nur knapp.

Verdacht des schweren Raubes

Der Handwerker konnte unverletzt aus der Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd konnten den Baseballschläger des Mieters später in dessen Wohnung sicherstellen. Gegen den 47-Jährigen ermittelt jetzt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei unter anderem wegen des Verdachts auf schweren Raub.