16°

Mittwoch, 15.07.2020

|

Person in Nürnberg von Baum eingeklemmt und schwer verletzt

Feuerwehr rät, nach Orkan "Sabine" in Wäldern sehr wachsam zu sein - 15.02.2020 14:07 Uhr

Wie die Feuerwehr berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr in einem Wald zwischen Kornburg und Katzwang. Aus noch ungeklärter Ursache wurde eine Person, deren Geschlecht die Feuerwehr nicht angeben wollte, unter einem umgestürzten Baum eingeklemmt und schwer verletzt. Der Begleiter des Verletzen alarmierte sofort den Rettungsdienst mit seinem Handy und lotste sie zur Unfallstelle. Die Helfer haben den Arbeiter noch im Wald erstversorgt, anschließend wurde er von der Feuerwehr befreit. Der Verletzte wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Nach dem Sturmtief "Sabine" rät die Feuerwehr, in den Wäldern äußerst wachsam, nie alleine und am besten mit Handy unterwegs zu sein. Nach dem Orkan, der vergangenen Montag teils mit 111 Stundenkilometern, durch die Region zog, seien viele "heimische Wälder noch immer in einem kritischen Zustand", heißt es. Es sei jederzeit mit umstürzenden Bäumen oder herabfallenden Ästen zu rechnen.

Bilderstrecke zum Thema

Verkehrschaos und umgekippte Bäume: Sturmtief "Sabine" wütete in Franken

In der Nacht zum Montag hat das Sturmtief "Sabine" auch Franken erfasst. Im Berufsverkehr herrschte Chaos, die Deutsche Bahn stellte den Verkehr fast vollständig ein. Wegen umgestürzter Bäume waren Straßen teilweise unpassierbar.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Katzwang, Kornburg, Katzwang